Benötigen Sie mehr Möglichkeiten?  Probier unsere erweiterte Suche →

Ort

Neubau / Wiederverkauf

Typ

Preis

Eigenschaften

Referenz

Filter

  •  Pool    Meerblick

Villa · Resale Alicante · Javea · La Lluca

895.000€ 825.000€
Information bei Preissenkungen

Ref.:3544 Baufläche: 229m2 Grundstück: <1.938m2 Schlafzimmer: 3 Badezimmer: 2 Gäste-WC: 1 Pool: Ja
895.000€ 825.000€
Information bei Preissenkungen

Ref.:3544 Baufläche: 229m2 Grundstück: <1.938m2 Schlafzimmer: 3 Badezimmer: 2 Gäste-WC: 1 Pool: Ja

Hauptmerkmale

Schlafzimmer: 3
Badezimmer: 2
Baufläche: 229m2
Grundstück: 1.938m2
Gäste-WC: 1
Küchen: 1
Einbauschränke: 3
Parkmöglichkeiten: 2
Energie Bewertung: In Bearbeitung
Baujahr: 2017

Eigenschaften

Privat Pool
Klimaanlage
Offene Sicht
Energie Bewertung
Energiebewertung:

In Bearbeitung

Beschreibung

This charming Mediterrenean style villa is located on a flat plot in one of Javea's most sought-after urbanizations and offers beautiful open mountain views. Built in 2017 and finished with the finest materials, this villa consists of the entrance hall, open plan living room with lounge, dining area and spacious fully fitted kitchen. Master bedroom with en-suite bathroom, 2 more bedrooms, family bathroom, cloak room, laundry / utility room and large covered terrace. Features are: underfloor heating by electric heat pump, conducted A/C throughout, electric shutters etc.A separatesummer kitchen, exterior shower, toilet and storage room. The 10x4,5m. pool has an automatic solar cover, the garden is beautifully landscaped and has a variety of fruit trees and lawn and an ample driveway with covered parking for 2 cars.

Zone

Javea

Javea

Javea oder Xabia ist ein sanfter Badeort in der Provinz Alicante. Eingebettet zwischen Cabo de la Nao und Cabo de San Antonio. Überragt vom Berg Montgo und mit drei Hauptbereichen. Die Weltgesundheitsorganisation stufte Javea als nahezu perfekt ein. Es gibt keine hohen Gebäude, da neue Baubeschränkungen in Kraft sind. An einem klaren Tag kann man Ibiza sehen, das 90km entfernt ist. Die Bevölkerung ist international, viele kommen aus Großbritannien und Deutschland.

 

Die Gebiete

Javea pueblo

Der Pueblo ist das alte Herz und hat viel Geschichte. Mittelalterliche Aspekte, Sandsteingebäude und enge Gassen. Jeden Donnerstag besuchen Einheimische und Touristen den Wochenmarkt. Hier finden Sie Stände mit frischen Produkten, Kleidung, Souvenirs et cetera. Die beeindruckende Kirche San Bartolome im Zentrum dürfen Sie nicht verpassen. Ein gotischer Bau aus dem 15. Jahrhundert. In dem Gebäude neben der Kirche befindet sich die Markthalle.

Der Hafen

Der zweite Hauptbereich ist der Hafen und seine umliegenden Straßen. Auch bekannt als Duanes de la Mar. Dies ist ein charmanter Teil von Javea. Weiße Fischerhäuser, enge Gassen und das blaue Mittelmeer. Beobachten Sie die zurückkehrenden Fischerboote. Und beobachten Sie den Handel mit ihrem Fang auf La Lonja (dem Fischmarkt). Die Iglesia Nuestra Señora de Loreto ist einen Besuch wert. Eine Kirche mit avantgardistischen Einflüssen. Sie hat ein Dach, das wie ein Schiffsrumpf aussieht. Am besten ist es, herumzuschlendern und die entspannte Atmosphäre aufzusaugen. Es gibt viele verschiedene Geschäfte, Bars und Restaurants. Der Club Nautico befindet sich neben dem Hafen.

Arenal

Der letzte Bereich ist der Strand von Arenal. Eine schöne sandige Bucht mit Palmen am Strand. Dahinter befindet sich eine moderne Promenade mit vielen Restaurants, Bars und Geschäften. In der Hochsaison findet hier jeden Tag ein Nachtmarkt statt. Von hier aus können Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad am Meer entlang zum Hafen gehen. Halten Sie an einer der verschiedenen Strandbars für einen Drink oder eine Mahlzeit an. Hinter dem Strand befindet sich die Hauptstraße, wo es auch Geschäfte gibt. Der Strand von Arenal hat eine blaue Flagge.

 

Geschichte

Im 13. Jahrhundert vertrieb König Jaume die Mauren. Zwei Jahrhunderte später begann sich die Wirtschaft zu erholen. Die Bevölkerung nahm zu. Man baute Festungen und Mauern, um die Barbaren fernzuhalten. Im 16. Jahrhundert wurde Javea von der Pest heimgesucht, was zum Bau des Krankenhauses der Stadt führte. Die Kapelle von Santa Anna ist das einzige Überbleibsel aus dieser Zeit. Im 19. Jahrhundert begann Javea mit dem Export von Früchten. Der Rosinenhandel war bis zum Ende des 19. Jahrhunderts sehr erfolgreich. Danach konzentrierte sich der Export auf Weizen, Brot, Oliven und Weintrauben. Die Landwirtschaft war lange Zeit die Haupteinnahmequelle. Jetzt ist es der Tourismussektor. Im Jahr 1969 begann der Tourismus in Javea mit dem Parador-Hotel, dem einzigen an der Costa Blanca.

 

Küstenlinie

Die Küstenlinie ist rau mit versteckten Buchten und Sandstränden. Einst von Piraten und Schmugglern genutzt. Jetzt beliebt bei Sonnenanbetern, Tauchern und Schnorchlern.

  

Die Miradors

Vierzehn Aussichtspunkte mit atemberaubenden Aussichten. Gut ausgeschildert und ein Muss, wenn Sie eine der besten Aussichten an der Costa Blanca erleben wollen. Es beginnt am Cap San Antonio (Leuchtturm) und geht hinunter in den Süden. Nummer 14 befindet sich am Strand von Granadella.

 

Golf

Javea hat seinen eigenen Golfplatz. Club de Golf de Javea liegt zwischen Javea und Benitachell. Er hat 9 Löcher.

 

Javea ist eine Stadt, die viel zu bieten hat. Sowohl für Touristen als auch für das Leben das ganze Jahr über. Es gibt eine große Anzahl von Einrichtungen, die Natur ist wunderschön und es hat eine entspannte Atmosphäre.

Interessiert an diesem schönen Ort? Hier können Sie mehr lesen.

  

(übersetzt mit DeepL)

Wirtschaft

Diese hier angegebenen Informationen unterliegen Fehlern und sind nicht Bestandteil eines Vertrages. Das Angebot kann ohne vorherige Ankündigung geändert oder zurückgezogen werden. Die Preise beinhalten keine Einkaufskosten.

Hypothek berechnen

Wechselkurs

  • Pfund: 714.929 GBP
  • Russischer Rubel: 75.747.540 RUB
  • Schweizer Franken: 908.325 CHF
  • Chinesischen Yuan: 6.429.555 CNY
  • Dollar: 980.760 USD
  • Schwedische Krone: 8.392.313 SEK
  • Norwegische Krone: 8.343.225 NOK

Informationen anfordern

Responsable del tratamiento: Orange Villas S.L., Finalidad del tratamiento: Gestión y control de los servicios ofrecidos a través de la página Web de Servicios inmobiliarios, Envío de información a traves de newsletter y otros, Legitimación: Por consentimiento, Destinatarios: No se cederan los datos, salvo para elaborar contabilidad, Derechos de las personas interesadas: Acceder, rectificar y suprimir los datos, solicitar la portabilidad de los mismos, oponerse altratamiento y solicitar la limitación de éste, Procedencia de los datos: El Propio interesado, Información Adicional: Puede consultarse la información adicional y detallada sobre protección de datos Aquí.