Benötigen Sie mehr Möglichkeiten?  Probier unsere erweiterte Suche →

Ort

Neubau / Wiederverkauf

Typ

Preis

Eigenschaften

Referenz

Filter

  •  Pool    Meerblick

Villa · Resale Alicante · Calpe · Casanova


Ref.:3569 Baufläche: 279m2 Grundstück: <800m2 Schlafzimmer: 3 Badezimmer: 3 Gäste-WC: 1 Pool: Ja Garage

Ref.:3569 Baufläche: 279m2 Grundstück: <800m2 Schlafzimmer: 3 Badezimmer: 3 Gäste-WC: 1 Pool: Ja Garage

Hauptmerkmale

Schlafzimmer: 3
Badezimmer: 3
Baufläche: 279m2
Grundstück: 800m2
Gäste-WC: 1
Küchen: 1
Energie Bewertung: In Bearbeitung
Baujahr: 2019
Terrasse: 184 m2
Entfernung zum Strand: 1.2 km

Eigenschaften

Privat Pool
Meerblick
In der Nähe des Meeres / Strandes
Energie Bewertung
Energiebewertung:

In Bearbeitung

Beschreibung

Neubau einer modernen Energiespar-Villa / Nullenergiehaus in Calpe in der Urbanisation Casanova, nur 1.2 km vom Strand und von der Innenstadt entfernt in sehr guter Lage.

Die umweltfreundliche Bauweise ist von erstklassiger Qualität mit sehr gut durchdachtem Design und innovativen Konstruktionsdetails. Der geringe Wartungsaufwand und extrem niedrige Energiekosten zeichnen diese außergewöhnliche Energiespar-Villa aus. Ein Energiesparhaus bietet ganz klare Vorteile. Die beträchtliche Einsparung von Energiekosten und somit niedriger Energieverbrauch, gleichzeitig ein hoher Wiederverkaufswert und nicht zuletzt ein spürbar besseres und angenehmeres Raumklima.

Die dreistöckige Villa wird auf einem 800 m² Grundstück gebaut.

Der bioklimatische Fokus des Projekts, bei dem sowohl passive als auch aktive Ressourcen verwendet wurden, liegt auf einem Haus mit sehr niedrigem Energieverbrauch und minimalen CO2-Emissionen welches gleichzeitig einen hohen thermischen Komfort während des ganzen Jahres bietet; warm im Winter und kühl im Sommer, die Verbindung der Innenräume mit dem Außenbereich und die Nutzung des Grundstücks, um verschiedene Bereiche zu schaffen, um das herrliche Klima zu genießen. Die Villa hat eine Wohnfläche von 316,61 m², plus 233,90 m² nicht überdachte Terrassen, Pool, Solarium und Carport. Im Obergeschoss gibt es 3 Schlafzimmer mit Bad en suite und eine überdachte Terrasse mit 32 m². Das geräumige Haupt-Schlafzimmer (33,20 m²) bietet auch einen Ankleidebereich. Nahezu das komplette Erdgeschoss der Villa besteht aus dem Wohnbereich mit Designer-Küche, der 91,40 m² umfasst. An die Küche grenzt der Vorratsraum an, mit Anschluß für die Waschmaschine. Es gibt auch ein Gäste-WC auf dieser Ebene. Der große Wohnbereich hat raumhohe Fensterfronten mit Schiebefenstern. Von hier aus gelangt man zur überdachten Terrasse (25 m²), zum Pool und zur Poolterrasse. Direkt angrenzend an den Wohnbereich befindet sich der Patio (19,58 m²) und der Barbecue-Bereich mit Essbereich (14,68). Im Untergeschoss gibt es weitere 77 m², die verschiedentlich genutzt werden können, z.B. zusätzliche Schlafzimmer, Fitnessbereich, etc.

Die große Poolterrasse (100 m²) bietet viel Platz für Sonnenliegen und Sitzgelegenheiten am 51,90 m² großen Pool (12,80 x 5,20 / 2,90). Elektrisches Einfahrtstor, Carport mit bioklimatischer Pergola für 2 Autos Vorinstallierung für Wallbox zum Aufladen von elektrischen Fahrzeugen.

Die Urbanisation verfügt über Elektrizitätsanschluss, Telefon, Gasnetz, Trinkwasser Regenwasserkanalisation und Abwasserentsorgung.

Das Haus erhält eine Verbrauchszertifizierung für Gebäude gemäß NZEB, EECN mit Emissionsberechnung, CO2, thermischer Ausgleich und CO2 Fußabdruck.

Die Übergabe dieser außergewöhnlichen Energiespar-Villa erfolgt schlüsselfertig.


Zone

Calpe

Fischerboote im Hafen von Calpe Costa Blanca

Calpe ist ein altes Fischerdorf zwischen Moraira und Altea. Heute ist es ein beliebtes Urlaubsziel. Mit Hochhaus-Hotels und Apartment-Komplexen als Ergebnis. Das Wahrzeichen von Calpe ist der Peñon de Ifach oder Calpe-Felsen. Es hat 13 km Küstenlinie mit verschiedenen Stränden, Buchten und Klippen. Die Altstadt befindet sich im Herzen von Calpe und hat einige interessante historische Orte. Es gibt einen großen Salzsee im Zentrum, wo rosa Flamenco's trinken und sich ausruhen. Calpe hat eine gute Auswahl an Geschäften. Und es gibt viele Hotels, Bars und Restaurants.


Geschichte

Calpe hat eine reiche Geschichte. Die Araber bauten eine Burg mit Blick auf die Schlucht von Mascarat. Im 14. Jahrhundert wurde das Gebiet um die Burg von Calpe in verschiedene Städte aufgeteilt. Dies war der Anfang von Benissa, Calpe, Teulada und Senija. Im 17. Jahrhundert drangen Piraten in die Stadt ein und deportierten etwa 300 Menschen nach Algerien. Sie blieben 5 Jahre im Gefängnis, bis sie gegen Gold und Gefangene der Piraten ausgetauscht wurden. Im 19. Jahrhundert begann die Fischereiindustrie. Schon vor dem zweiten Weltkrieg besuchten Touristen Calpe. In den 1940er und 1950er Jahren entstanden viele Touristenunterkünfte. Aber der große Bauboom war in der zweiten Hälfte der 1960er Jahre. Seitdem entwickelte sich Calpe zu einer gewachsenen Stadt und einem beliebten Badeort.

 

Meer und Fischerei

Aufgrund seiner Lage spielte das Meer schon immer eine wichtige Rolle im Leben der Einwohner von Calpe. Der Fischfang war viele Jahre lang der Motor der Wirtschaft von Calpe. Auch heute noch verlassen die Boote früh morgens den Hafen, um Fische zu fangen. Am späten Nachmittag kehren sie in den Hafen zurück und bringen den Fisch zur Auktion (La Lonja). Von Montag bis Freitag, gegen 17.00 Uhr, findet die Fischauktion statt. Es gibt einen speziellen Bereich für Besucher, um das Geschehen zu verfolgen.

 

Sehenswertes

Nuestra Señora de las Nieves ist eine interessante Kirche aus dem Jahr 1975. Sie ist sowohl modern als auch traditionell. Sie hat hübsche Buntglasfenster und schöne Mosaik-Wandmalereien. Ganz in der Nähe befindet sich die alte Kirche, die aus dem 15. Jahrhundert stammt. Sie ist im Stil der Mudéjar-Gotik gehalten. Es gibt nur ein einziges Gebäude mit diesen Merkmalen in der Comunidad Valenciana.

Torreo de la Peca

Dieser Verteidigungsturm beherbergte die "Peca". Ein Artilleriegeschütz, das die Stadt seit dem 15. Jahrhundert verteidigte. Der Turm beherbergt heute ein Museum.

Casco antiguo

Ein Bummel durch die Altstadt von Calpe ist ein "must do". Schlendern Sie durch die engen, gepflasterten Straßen mit traditionellen Häusern. Eine malerische Gegend, umgeben von den alten Mauern. Verpassen Sie nicht die Straßen von San Roque, Puchalt und Pescadores.

Los Baños de la Reina

Eine römische Stätte direkt am Meer. Sie besteht aus drei Teilen: Der römische Vicus (Mosaike). Der zweite Teil sind die römischen Baumschulen und der dritte Teil ist La Muntanyeta, der Thermalkomplex.

Die rote Mauer

Entworfen von Ricardo Bofill. Ein extravaganter Apartmentkomplex mit arabisch-mediterranem Touch in La Manzanera. Ein weiteres Gebäude desselben Architekten ist Xanadu, ebenfalls in La Manzanera. Ein futuristisches Haus direkt am Meer. Wenn Sie Architektur lieben, können Sie auch das Amphitheater von Bofill besuchen. Oben auf einem Hügel mit fantastischem Meerblick.

 

Die Strände

Calpe ist ein Strandziel pur. Es gibt zwei Hauptstrände: Playa la Fossa (Levante) und Playa del Arenal (Bol). Beide sind lange Abschnitte mit feinem Sand und vielen Einrichtungen, um einen entspannten Tag am Strand zu genießen. Beliebt bei Familien. Beide Strände haben eine Promenade mit Restaurants, Bars und Geschäften.

Neben dem Hafen befindet sich ein kleiner Strand, Playa de Cantal Roig. Eine attraktive Bucht, ideal für Familien. Das Wasser ist ruhig und klar. Sehr nah an den Baños de la Reina.

Es gibt viele kleine Buchten, sandig und kiesig. Klicken Sie hier für eine Übersicht.

 

Peñon de Ifach

Dieser berühmte Felsen wird auch "kleines Gibraltar" genannt. Er hat eine Höhe von 332m. Er ist ein Naturpark und als solcher geschützt. Die Flora ist vielfältig und es leben mehr als 300 verschiedene Tierarten hier. Es gibt eine schöne Wanderung auf die Spitze des Felsens. Eine leichte Wanderung bis zum Tunnel. Danach ist die Wanderung etwas anspruchsvoller. Der Pfad ist schmal und manchmal glitschig. An bestimmten Stellen gibt es Seile, um Ihnen zu helfen. Die Aussichten während der Wanderung sind fantastisch. Es ist besser, nicht hinaufzugehen, wenn die Möwen ihre Nester bauen, da sie manchmal aggressiv werden. Für den Auf- und Abstieg benötigt man 2-3 Stunden.

 

(übersetzt mit DeepL)

 

Wirtschaft

Diese hier angegebenen Informationen unterliegen Fehlern und sind nicht Bestandteil eines Vertrages. Das Angebot kann ohne vorherige Ankündigung geändert oder zurückgezogen werden. Die Preise beinhalten keine Einkaufskosten.

Hypothek berechnen

Wechselkurs

  • Pfund: 769.254 GBP
  • Russischer Rubel: 78.932.765 RUB
  • Schweizer Franken: 983.450 CHF
  • Chinesischen Yuan: 6.927.760 CNY
  • Dollar: 1.070.492 USD
  • Schwedische Krone: 9.024.600 SEK
  • Norwegische Krone: 9.127.395 NOK

Informationen anfordern

Responsable del tratamiento: Orange Villas S.L., Finalidad del tratamiento: Gestión y control de los servicios ofrecidos a través de la página Web de Servicios inmobiliarios, Envío de información a traves de newsletter y otros, Legitimación: Por consentimiento, Destinatarios: No se cederan los datos, salvo para elaborar contabilidad, Derechos de las personas interesadas: Acceder, rectificar y suprimir los datos, solicitar la portabilidad de los mismos, oponerse altratamiento y solicitar la limitación de éste, Procedencia de los datos: El Propio interesado, Información Adicional: Puede consultarse la información adicional y detallada sobre protección de datos Aquí.